Tijuana überrascht durch Innovation

Auf der Konferenzmesse Tijuana Innovadora zeigt die mexikanische Grenzstadt ihre besten Seite

 

Präsident Calderon eröffnet Tijuana Innovadora

 

Zum ersten Mal steht Tijuanas Exzellenz im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Die Großstadt in Baja California (1.6 Mio Einwohner) wird in den nächsten 14 Tagen im Rahmen der Tijuanainnovadora, kurz EnTi (Encuentro Tijuana), ihre wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Kompetenzen an ein strategisches Publikum präsentieren.

 

Carlos Slim, reichster Mann der Welt

 

Nobelpreisträger wie Al Gore (Frieden 2007), Robert Aumann, (Wirtschaft 2005) , der Mexikaner Mario Molina (Chemie 1995 ) gehören zu den hochkarätigen Rednern. Berühmte Unternehmer, unter ihnen der Mexikaner Carlos Slim, Präsident der Gruppe Carso und laut Forbes der reichste Mann der Welt, und  Jimmy Wales, Erfinder von Wikipedia,  werden die wirtschaftlichen und sozialen Trends im internationalen Kontext aufzeigen. Das Publikum erhält Einblicke in die Produktion neuester Technologien aus der Kooperation von San Diego mit Tijuana. Bei der Eröffnung wurden bereits die Nationalen Qualitätspreise verliehen.

Im modernem Messezentrum, dem umgestalteten Cecut, ist Presse aus USA, Russland, China und Lateinamerika anwesend.
Eliana Salber, Tijuana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: